sg simmerberg

SG Simmerberg > Outdoor > News

← zurück


Details zur MTB-Übernachtungs-Tour zur Hochbühl /Steibis am 29. -30. Juli

Outdoortraining am letzten Freitag vor den Ferien (28.07.) entfällt somit für die Gruppen 3-5! Training findet nur für die Gruppen 1 und 2 statt!

Hier die genauen Infos sowie eine Packliste für alle Teilnehmer, der Gruppen 3 - 5, die sich für die MTB-Übernachtungs-Tour zur Hochbühl /Steibis am 29. -30. Juli angemeldet haben:

Geplanter Ablauf:
Samstag:
10 Uhr Treffen der Gruppen 3-5 mit MTB und Tagesrucksack sowie dem Übernachtungsgepäck am Kreisel. Das Übernachtungsgepäck verladen wir in Michi Hackspachers Auto (Gepäcktransport zur Hochbühl).
Jede Gruppe fährt dann für sich los! Ziel ist es, dass alle Gruppen spätestens um 17 Uhr auf der Hochbühl eintreffen. Die MTB´s zusammen abstellen, das Lager beziehen und dann pünktlich um 18 Uhr zum wohlverdienten Abendessen bereit sitzen.
Die Getränke soll jeder direkt an der Theke bestellen und auch immer gleich bezahlen.

Sonntag:
Frühstück gibt es dann zwischen 8:00-9:00 Uhr.

Nach dem Frühstück werden wir unser Gepäck wieder so packen, dass jeder einen Rucksack zum Radeln hat und das restliche Gepäck stellen/verladen wir so zusammen, dass es Michi mit dem Auto nach Simmerberg transportieren kann.

Start der unterschiedlichen Gruppen verbunden mit einer Biketour zum Kreisel nach Simmerberg. Gruppe 3 fährt auf direktem Weg heim.
Mitnahme des Übernachtungsgepäcks, das bei Familie Erd, Tobelbachweg 7b im Carport bereit steht.

Packliste für unterwegs:

Radflasche, Helm, Radhandschuhe, Brille, Trikot, Radhose und
Tagesrucksack (so leicht wie möglich):
Brotzeit und/oder ausreichend Riegel/Banane…
Windjacke
Regenjacke/hose (je Witterung)
Sonnencreme klein
Ersatzschlauch
Stirnband/HAD
Taschengeld für Eis / Getränke auf der Hochbühl
Badehose/Bikini, kleines Handtuch (bei Badewetter)

Packliste für´s Übernachtungsgepäck (unbedingt separat packen, da dies mit dem Auto transportiert wird):
Hausschuhe
Freizeithose
Waschzeug (Zahnbürste, Handtuch…)
Unterwäsche
Socken
Schlafanzug/Shirt
nochmals Riegel/Brotzeit für Sonntag (heimradeln)
T-Shirt, Langarmshirt, Jacke
Radklamotten zum Wechseln, falls erforderlich
Taschenlampe/Stirnlampe
(kein Schlafsack – Bettwäsche bekommen wir gestellt)

Bei schlechtem Wetter passen wir die Tour dementsprechend an! Wir informieren Euch, wenn es Planänderungen gibt.

Solltet ihr aus irgendwelchen Gründen doch nicht teilnehmen können, meldet dies bitte gleich bei Geli Baldauf.

Danke schon mal an Michi, die unser Gepäck transportiert und auch an Andi, der als Begleiter bei Gruppe 3 dabei ist.

Es sind 22 Kinder/Jugendliche angemeldet! Wir freuen uns schon auf ein tolle Tour mit Euch!

Jacques, Thomas und Geli

Hochb2017
 
 

 gelib 19.07.2017




SPONSORS
architekturbüro schwertfirm