sg simmerberg

SG Simmerberg > Outdoor > Wissenswertes

← zurück


Projekt "Wegeunterhalt"

Wäre es denn nicht schade, wenn alte Wege (Biketrails!), nur weil die Gemeinden kein Geld mehr für den Unterhalt ausgeben wollen (oder können), einfach verwildern und zuwachsen ???

Einer dieser tollen Wege ist der Trail von Bromatzreute hinunter zum Kesselbach und wieder hinauf nach Hirschbergsau. Hierbei handelt es sich um den alten Weg von Scheidegg über Oberstein und Bromatzreute auf den Hirschberg.

Dieser Weg wurde kürzlich in mehreren kleinen Arbeitseinsätzen von ein paar Outdoorlern "ausgeschnitten", wieder besser fahrbar gemacht und sogar markiert und beschildert !!!
Der Weg bleibt aber dennoch ein kleines Abenteuer!

Hier also der absolute Wildniss-Singletrail-Geheimtipp: Beim Wirtshaus Bromatzreute zuerst über die linke Wiese hinunter, in der Mitte beim Markierungspfosten auf die rechte Wiese wechseln und weiter bis an den untersten Wiesenrand. Hier einfach der Markierung und dem Grat folgen bis hinunter an den Bach und drüben wieder hinauf.
Bis auf ca. 5m kurz vor dem Bach (kleiner Erdrutsch) alles gut fahrbar!

Wem das noch nicht Abenteuer genug war, der biegt, sobald er wieder auf der Strasse ist, gleich wieder scharf rechts in Richtung "Ochsenkau" ab. Der Weg ist jedoch kaum mehr beschildert oder markiert und schwierig zu finden => vieleicht ist das ja das nächste Projekt?

Viel Spaß beim Ausprobieren!
Franz

Bromatzreute_Schilder
 
 

 franzf 15.08.2007


Bromatzreute_Trail Bromatzreute_Trail2



SPONSORS
architekturbüro schwertfirm